Swing handsfree

59,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Der Swing handsfree ist ein überaus stabiler und exzellent verarbeiteter Regenschirm und lässt sich an jedem handelsüblichen Rucksack mit Hüftgurt einfach befestigen und je nach Windrichtung ausrichten. Beide Hände bleiben frei - ideal z.B. für Pilger, für die ein Regenponcho nicht in Frage kommt und die bei Regen nicht auf den Einsatz von Trekkingstöcken verzichten möchten. Aber auch beim Fotografieren oder Studieren des Wanderführers ist der Swing handsfree eine echte Innovation. Ebenso gut leistet der Schirm als schützendes Regen- oder Sonnendach für Kleinkinder, die in der Rückentrage "mitwandern", hervorragende Dienste.

Der Swing handsfree kann als Regenschutz oder in der Metallic-Version auch als Sonnenschutz verwendet werden. Besonderer Clou des Spezialschirms ist sein Teleskop-Fiberglass-Schaft, der sich bis auf eine Länge von ca. einem Meter stufenlos ausziehen und mit einer kleinen Drehbewegung in jeder Höhenposition fixieren lässt. An zwei mitgelieferten drehbaren Halteclips, die mit einem Nylon-Klettband vorne an den beiden Tragegurten des Rucksacks befestigt werden, lässt sich der Schirm je nach Windrichtung links oder rechts positionieren. Die elastische Trageschlaufe am Schirmgriff dient als flexible Fixierung am Hüftgurt.

Der 370 g leichte Schirm lässt sich auch als normaler Wanderschirm einsetzen. Mit einem Durchmesser von 114 cm ist er in jedem Fall groß genug, um Pilger und Rucksack gut und zuverlässig zu schützen.

Materialauswahl und Verarbeitung sind auf die besondere Beanspruchung beim Pilgern abgestimmt. Für das Schirmdach wird ein besonders leichtes und hoch reißfestes Polyestergewebe mit Teflon-Behandlung verwendet. Das gesamte Schirmgestell besteht aus einem elastischen und extrem bruchsicheren Fiberglass-Material.

  • Gewicht: ca. 370 g
  • Durchmesser: 114cm
  • Länge: (geschlossen) 76 cm, (telescopiert) bis zu 110 cm
  • Farben: rot, marine, metallic (höchster UV-Schutz UPF 50+)