Schutzhülle Pilgerausweis Stoff

ab 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Die Schutzhülle Pilgerausweis Stoff ist mit viel Liebe und Aufmerksamkeit handgearbeitet. Die farbenfrohen und leuchtenden Motive sind auf die verschiedenen Wege abgestimmt und individuell gestaltet.

Der Pilgerausweis gehört zur unverzichtbaren Ausrüstung für die Pilger auf dem Jakobsweg, ist Bestätigung der Pilgerschaft und eine wichtige und tolle Erinnerung an Ihren ganz eigenen Weg.

Die Schutzhülle bewahrt ihren Ausweis vor Nässe und Schmutz und ist dabei auch noch richtig schön.

Sie ist aus Stoff gearbeitet, doppelt vernäht und funktioniert wie ein Buchumschlag. Im Inneren befinden sich auf beiden Seiten Taschen, in denen man den Pilgerausweis sicher verstauen kann und die an das jeweilige Design angepasst sind.

Die Pilgerhüllen passen für alle in Spanien erhältlichen Pilgerpässe.


Material: 100 % bio Baumwolle, selbst bedruckt mit wasserbasierter Tinte


Höhe: 17 cm

Breite: 10,5 cm

Gewicht: 15 g


Zur Gründerin

Hallo Pilger!

Mein Name ist Sophie und ich bin die Inhaberin und Gründerin von My Camino Designs. Das Geschäft habe ich im Frühjahr 2018 eröffnet, als ich in Santiago de Compostela gelebt habe. Ich hatte schon einen anderen Shop (www.wildabandondesigns.com) für längere Zeit, aber in Santiago zu leben und jeden Tag Pilger zu sehen und mit ihnen zu sprechen hat mich inspiriert, etwas Spezifisches für die Menschen vom Camino zu kreieren. Ich bin im März 2017 nach Santiago gekommen, auch wenn dies keine Pilgerschaft im traditionellen Sinn gewesen ist. Nach dem Zusammenbruch meiner Ehe brauchte ich schlicht einen Ort zum Leben - und als Zuflucht. Also habe ich so viele persönliche Dinge gepackt, wie in meinen Rucksack passten, und bin nach Santiago geflogen. Ich habe bis heute keine Erklärung dafür, warum ich diesen Ort gewählt habe – er hat mich einfach gerufen. Anderthalb Jahre habe ich in dieser unglaublichen Stadt gelebt und bin mehrfach verschiedene Jakobswege gegangen. Es ist eine ganz besondere Erfahrung, wenn das Ziel von deinem Camino dein Zuhause ist. Nicht viele Pilger machen diese Erfahrung, aber für mich fühlte es sich richtig an. Santiago war der Ort, an den ich gehörte. Santiago hat mich in dieser Lebensphase gerettet, als ich nichts anderes hatte als meinen Rucksack und einen kleinen Hoffnungsschimmer in meinem Herzen. Santiago sorgte für mich und beschützte mich wie eine liebende Mutter - bis zu dem Tag, als ich bereit war weiterzugehen. Nachdem meine Arbeit nun damit zu tun hat, etwas für Pilger zu erschaffen, fühlt es sich an, als würde ich endlich etwas zurückgeben können. Es ist eine große Ehre für mich, wenn ich Rückmeldungen von glücklichen Pilgern erhalte oder meine Produkte auf dem Camino sehe. Es verbindet mich mit Santiago und dem Pilgergefühl, auch wenn ich nicht dort bin. Ich glaube, dass jeder, der nach Santiago kommt, einen Teil seines Herzens dort lässt – vielleicht sind es all die vielen Herzen, die diesen Ort so magisch machen.


Sophie