Pilgerhut  Jakobus (mit Jakobsmuschel)

Pilgerhut Jakobus (mit Jakobsmuschel)

7,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Der Pilgerhut Jakobus ist der traditionellen mittelalterlichen Kopfbedeckung der Jakobspilger nachempfunden. Neben dem Stab, dem Pilgerumhang (der Pelegrine) und der Trinkflasche gehörte der Hut zur Ausrüstung des Pilgers. Er diente durch die angebrachte 'Viera' (Jakobsmuschel) als Erkennungszeichen des Pilgers. Auf dem Pilgerweg getragen erlaubte der Pilgerhut ursprünglich seinem Besitzer, sich von den Früchten des Landes zu ernähren, was sonst als Vergehen geahndet wurde. Traditionell wird der Apostel Jakobus in der christlichen Ikonographie mit Pilgerhut dargestellt.

Ursprünglich wurde der Pilgerhut aus Filz hergestellt. Unser Hut hingegen ist nicht regentauglich. Er hat dekorativen Charakter und ist nicht als wetterfeste Pilgerausrüstung zu verstehen. Er eignet sich aber wunderbar z.B. als Geschenk oder symbolische Anerkennung von Freunden des Jakobsweges, als Erinnerung für Pilger, bei Ehrungen oder zur Dekoration und sollte auch bei keinem Pilgerkostüm fehlen.

Der Pilgerhut ist mit einer breiten Krempe versehen. An der hochgeschlagenen Seite ist die Jakobsmuschel angebracht, die im Aussehen variieren kann, da es sich um ein Naturprodukt handelt.

Größe: Einheitsgröße

Farbe: braun mit Jakobsmuschel